Meine Morgenroutine für einen stressfreien Start in den Tag

Was machst du am Morgen als erstes, nach dem du aufgestanden bist? Nimmst du dir Zeit für dich oder geht es einfach nur darum möglichst schnell zur Arbeit zu kommen?

Ich habe für mich herausgefunden, dass eine Morgenritual für mich essentiell ist um positiv in den Tag zu starten.

Das essentielle an einer Morgenroutine ist dabei, das du dir Zeit für dich Selbst nimmst.  Im Idealfall planst du dir dabei 15 – 20 Minuten ein und stehst vielleicht auch etwas früher auf, um dir wirklich genug Zeit zu nehmen.

Aber auch schon 3-5 Minuten täglich um kurz bei dir einzuchecken und dich zu fragen wie es heute so geht, kann einen Unterschied machen.

In diesem Feel Good Talk zeige ich dir wie meine Morgenroutine aussieht und wie du diese ebenfalls nutzen kannst, um stressfrei in den Tag zu starten.